Recovery Toolbox for RAR (herunterladen) wurde entwickelt, um Informationen aus beschädigten Archiven im RAR-Format zu extrahieren. Es hilft auch bei der Behebung von folgenden Fehlern:

  • Das Archiv hat ein unbekanntes Format oder ist beschädigt.
  • Fehler der CRC-Prüfung
  • Unerwartetes Ende der Datei
  • Ungültige oder beschädigte Authentifizierungsinfos
  • CRC-Fehler: .rar-Dateien können nicht extrahiert werden und Benachrichtigung über falsche Größe
  • Fehler bei der Inflation der .rar-Datei: Extrahieren der Datenbank und Datenspeicherdateien aus der .rar-Datei fehlgeschlagen. Fehler bei der Inflation des Verzeichnisbaums der überschriebenen dynamischen Bitlängen.

DOWNLOAD HILFE KAUFEN

EULA - End User License Agreement

Wie kann man eine defekte rar-Datei reparieren?

Das RAR Reparatur Programm prüft die Integrität des WinRAR-Archivs und der CRC. Es zeigt die Dateien an, die extrahiert und gespeichert werden können. Das RAR-CRC-Reparaturprogramm speichert die wiederhergestellten Dateien selektiv auf der HDD. Die Verwendung von Recovery Toolbox for RAR setzt keine speziellen Fachkenntnisse voraus.

Recovery Toolbox for RAR kann ein Archiv mit RAR reparieren, das bis zu 4 GB groß ist.

Hinweis: Recovery Toolbox for RAR stellt keine Passwörter von .rar Dateien wieder her. Das RAR-Wiederherstellungsprogramm fordert Sie auf ein Passwort für die passwortgeschützten RAR-Archive einzugeben.

Systemvoraussetzungen: Windows 98 und höher

Video Tutorial

Screenshots

click to Enlarge